„Freiheit wird nie geschenkt, immer nur gewonnen.“ (Heinrich Böll)

Was hätte wohl Heinrich Böll zu dem weltweit zunehmenden Rechtsruck in unserer Gesellschaft gesagt, der uns mit Sorge erfüllt? Sein Satz „Freiheit wird nie geschenkt, immer nur gewonnen“ erinnert uns daran, die Errungenschaften der Demokratie, freie Meinungsäußerung, Achtung der Menschenrechte, freie Wahlen, kulturelle und gelebte menschliche Vielfalt, Gesundheitsfürsorge und Bildung nicht als Selbstverständlichkeit zu nehmen, sondern als etwas, das wir wahren und schützen müssen. Wir sind überzeugt, dass jeder Einzelne in der großen Weltgemeinschaft seinen Beitrag dazu leisten kann und auch muss. Heute mehr denn je. Verbunden mit der Chance diese Werte weiter zu reflektieren, zu festigen und voranzutreiben.